Algen sind allgegenwärtig in unserem sozialen Leben. Die Pflanzen haben sich vom glitschigen Meeresunkraut zum Liebling unseres Alltags entwickelt. Algen werden verzehrt (s. japanische Küche), Algen werden zur Körperpflege eingesetzt (s. Thalasso) und Algen finden sich in unseren Kosmetik-Produkten wieder (s. Gesichts-Cremes).

Unser Kunde smartfiber AG geht noch weiter. Dank der Faser SeaCell™ kann man Algen sogar tragen. Die Faser mit integrierten Algen findet sich in vielen Textilien renommierter Anbieter wieder: in Pullis, T-Shirts, Hosen, Strümpfen, Unterwäsche u.v.m.

Da wollten wir noch einen drauf setzen: Für die smartfiber AG haben wir jetzt die Algen(-Faser) zum Nachlesen umgesetzt. Die Bekleidungs-Broschüre von SeaCell™ fasst alle Vorteile der Algen in Textilien mit SeaCell™ für die Haut des Nutzers zusammen, unterstützt diese positive Faktoren durch einprägsames Bildmaterial und informative Grafiken und bündelt alles in einem anmutigen Layout.

Algen in einer Broschüre? Machen wir!